Transport per Luftfracht

CO2 Belastung bei einer Luftfrachtsendung

Hier haben Sie die Möglichkeit herauszufinden, wie stark Ihre Transporte per Luftfracht das Weltklima belasten. Diese berechnete Menge CO2 kann Klimanko durch Umweltprojekte für Sie kompensieren, es handelt sich entsprechend um einen klimaneutralen Transport per Luftfracht.

Grundsätzlich kommen für Klimanko nur Projekte in Frage, die den internen strengen Vorgaben entsprechen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns diese Menge an CO2 einsparen lassen und uns zu diesem Zwecke eine Spende zukommen lassen. Ihr Beitrag zum Klimaschutz ist steuerlich absetzbar und selbstverständlich erhalten Sie, falls gewünscht, eine Spendenbescheinigung und auch ein entsprechendes Zertifikat.

Logistiker und deren Auftraggeber bieten sich viele Vorteile, wenn die bei einer Luftfrachtsendung entstehenden CO2 Emissionen ausgeglichen werden:

  • Neue Kundengruppen können erschlossen werden, die für das Thema Klimaschutz sensibilisiert sind.
  •  Sie können sich noch mehr als umwelt- und klimabewusstes Unternehmen positionieren.
  •  Sie erhöhen Ihre Wettbewerbsfähigkeit und setzten sich von Mitbewerbern ab.
  •  Sie werden intensiv durch Marketingmaßnahmen von Klimanko als Vorbildunternehmen beworben. Dies erfolgt auf z.B. Facebook, Twitter und Google+, Suchmaschinenoptimierung (SEO) durch Verlinkung (Backlinks) und Aufnahme auf unsere Referenzliste.

Der Stellenwert von klimaneutralen Transporten ist deutlich gestiegen und Sie können mit Klimanko aktiven Umweltschutz in Ihr tägliches Geschäft integrieren. Mit der entsprechenden Kompensation der entstandenen CO2 Emissionen entlasten Sie die Umwelt und tragen aktiv zum Klimaschutz bei.

Die CO2 Belastung, die bei einer Luftfrachtsendung entsteht, können Sie mit dem Klimanko CO2-Rechner für den Transport per Luftfracht in Erfahrung bringen. Mehr als 1700 Zielflughäfen weltweit stehen Ihnen zur Verfügung. Berechnungsgrundlage ist immer eine Luftfrachtsendung abgehend ab Deutschland. Geben Sie den Zielflughafen ein und das Gewicht der Luftfrachtsendung. Anschließend erhalten Sie die entstehende CO2 Belastung. Freiwillig können Sie anschließend  Klimanko eine Spende zum Ausgleich der entstehenden CO2 Belastung zukommen lassen. 100 kg CO2 gleicht Klimanko mit einer Spende von 2,20 EUR aus.

Beispiel: Bei einer Luftfrachtsendung mit 190,- kg nach Hong Kong beträgt die CO2 Belastung 388 kg CO2. Für einen CO2 Ausgleich von 100 % dieser CO2 Emissionen benötigen wir eine Spende von 4 x 2,20 EUR = 8,80 EUR.

Es handelt sich um rechnerische, durchschnittliche CO2-Emissionen, für einen Transport per Luftfracht auf Basis vielfältiger, theoretischer Faktoren. Die CO2-Werte können im realen Flugbetrieb von den rechnerischen Werten abweichen, etwa aufgrund meteorologischer Bedingungen. Für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Berechnungen wird keine Gewähr übernommen. Eine Haftung für die angesetzten Faktoren und die Richtigkeit der Berechnungsmethode ist ausgeschlossen.

Bei Fragen oder Anregungen, bitte schreiben Sie an info@klimanko.de

 

Klimanko - Klimaneutral auf allen Wegen

Luftfracht



kg

0 kg CO2

CO2-Emissionen: 0 kg CO2

Berechnen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren. Details ansehen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close